Zombie-Goldfisch: Ins Netz gegangen

Der dicke fette Fang begeistert auch erwachsene Leser

„Eine wunderbare Idee – schräg, frech und mit kindgerecht dosiertem schwarzen Humor!“ schreibt Antje Diller-Wolff von shs medien und empfiehlt Mein dicker fetter Zombie-Goldfisch.

 

Frankie unser Zombie-Goldfisch begeistert mit seinen Geschichten klein wie groß. „Mein dicker fetter Zombie-Goldfisch“ aus dem Schneiderbuch Verlag macht tierisch Spaß! Auch für Leser jenseits der 8 Jahre.

 

Die Rezension von Antje Diller-Wolff kannst Du auf shsmedien.de nachlesen.

 

Zombie-Goldfisch ins Netz gegangen

 

Quelle: Antje Diller-Wolff / www.shsmedien.de

 

Als sein großer Bruder den neuen Chemiebaukasten am Goldfisch ausprobiert, bleibt Tom nicht viel Zeit. Mithilfe einer Batterie und purem Glück bringt er Frankie tatsächlich ins Leben zurück. Oder zumindest fast … Denn Frankie ist plötzlich ein dicker fetter Zombie-Goldfisch mit hypnotischen Kräften, und er sinnt auf RACHE!

Eure Meinung

Es gibt noch keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!