Alle Blogartikel zu "Themenspecial Leseförderung"

Eine Reihe von unseren Kinderbuch-Experten


So viele Buchstaben, Silben, Wörter … und auch noch Begriffe und Texte verstehen: das kann ganz schön anstrengend sein. Lesen ist die wichtigste Basis für den Erfolg in der Schule. Lesen braucht aber Lust und soll Freude bereiten. Wie und mit welchen Büchern es dir am besten gelingt, dein Kind zum Lesen zu bringen, dabei soll dir unser Themenspecial Leseförderung helfen. Monatlich veröffentlichen wir in dieser Blog-Reihe neue Ratschläge, Tipps, Erfahrungsberichte und Tricks zur Weiterentwicklung der Lesekompetenz. Wenn du uns von deinen Erfahrungen vom Lesen lernen berichten möchtest, freuen wir uns über deine Mail!


Begeistern für Bücher

Themenschwerpunkt Leseförderung - Teil 9

Kinder und Bücher – um diese Beziehung zu stärken, sind nicht nur klassische Lesefördermethoden gefragt. Begeisterung für Bücher wird auch geweckt, indem die Kinder sich mit angrenzenden Themen beschäftigen und vor allem selbst aktiv werden. Beispiele gefällig? Hier kommen sie …   Wie entsteht ein Buch? Verlags- und Druckereibesuch   Viele Kinder (und auch Eltern) haben nur eine vage Vorstellung davon, welche Arbeitsschritte notwendig sind, bis ein fertiges Buch in…


Jungs lesen anders

Themenschwerpunkt Leseförderung - Teil 8

Ist dein Sohn nur schwer zum Lesen zu motivieren oder würde am liebsten ganz auf Bücher verzichten? Dann befindet er sich in guter Gesellschaft. Allgemein ist die Sprach-, Lese- und Schreibkompetenz bei Jungen vielfach schwächer ausgeprägt als bei Mädchen; laut einer Pisa-Studie von 2000 sind 80 % der Schüler mit Lese-Rechtschreib-Schwäche männliche Jugendliche. Doch woher kommen diese Unterschiede? Und vor allem: Wie kannst du als Elternteil deinen Sohn trotzdem für…


Stiftung Lesen empfiehlt Hundekrimi Inspektor Barney

Kinderbuch der Woche

„Der kleine Hundekrimi überzeugt mit betont cooler Detektiv-Sprache, vielen komischen Namen und Handlungsdetails, Spannung und dem lässigsten Tierdetektiv aller Zeiten. Kurze Kapitel, lesefreundliches Layout und witzige Zeichnungen erleichtern den Zugang, auch für Lesemuffel. Nicht nur Jungs werden auf eine Fortsetzung hoffen…“   Ab dem 14. Mai 2013 empfiehlt die Stiftung Lesen Inspektor Barney, Band 1, Tatort Hühnerstall als Kinderbuch der Woche. Das Dokument mit der Rezension von Christine Kranz kannst…


Engagier dich für die Leseförderung!

Themenschwerpunkt Leseförderung - Teil 7

Nahezu allen Eltern ist die Bedeutung des Lesenkönnens für ihr Kind klar. Trotzdem findet längst nicht in allen Familien eine entsprechende Leseförderung statt. Über 40 % der Eltern mit Kindern bis 10 Jahre lesen selten oder nie vor; die Kinder haben somit kaum Zugang zu Büchern und Geschichten. Kindergärten und Schulen können diese Defizite nicht immer vollständig auffangen und freuen sich deshalb über Unterstützung von engagierten Eltern. Im Folgenden möchten…


Internetportale, E-Books und Apps

Themenschwerpunkt Leseförderung - Teil 6

Internetportale   Im Internet findest du verschiedene Angebote, die das Textverständnis und das Interesse deines Kindes an Büchern fördern wollen. Das größte und bekannteste ist Antolin. Dies ist ein Buchportal vom Schroedel Verlag für SchülerInnen von der ersten bis zur zehnten Klasse. Die Kinder wählen ein Buch aus, das sie lesen möchten, und beantworten im Anschluss daran interaktive Fragen zum jeweiligen Buch.   Die Lehrer können die Antworten im Onlineportal…