Stiftung Lesen empfiehlt Hundekrimi Inspektor Barney

Kinderbuch der Woche

„Der kleine Hundekrimi überzeugt mit betont cooler Detektiv-Sprache, vielen komischen Namen und Handlungsdetails, Spannung und dem lässigsten Tierdetektiv aller Zeiten. Kurze Kapitel, lesefreundliches Layout und witzige Zeichnungen erleichtern den Zugang, auch für Lesemuffel. Nicht nur Jungs werden auf eine Fortsetzung hoffen…“

 

Ab dem 14. Mai 2013 empfiehlt die Stiftung Lesen Inspektor Barney, Band 1, Tatort Hühnerstall als Kinderbuch der Woche. Das Dokument mit der Rezension von Christine Kranz kannst du auch als PDF herunterladen!

 

Stiftung Lesen Tatort Huehnerstall Inspektor Barney Hundekrimi

Stiftung Lesen Logo

 

 

 

 

Verfasserin der Rezension: Christine Kranz

Quelle: Stiftung Lesen

Datum: 14.5.2013

Über die Autorin und den Illustrator:

Doreen Cronin ist mit ihren charmanten Bildergeschichten für die kleineren Leser schon lange ein gern gesehener Gast auf der New-York-Times-Bestsellerliste. Die „Inspektor Barney“-Reihe ist nun ihr gelungener Einstieg ins erzählende Kinderbuch. Sie lebt mit Hund und Mann in Brooklyn, New York.

 

Kevin Cornell verbringt seine Tage am liebsten schreibend und zeichnend in seiner „Hundehütte“ in Philadelphia. Er beherrscht diverse Kommandos wie „Sitz!“, „Bleib!“ und „Illustrier ein Buch!“.

Eure Meinung

  1. Leonie 16.01.2014

    Die Geschichte war spannend.intelligent ein echter Hunde Krimi lustig.