Mäusejunge reisst alle mit

Höchstpunktzahl für den kleinen Mäuserich

,,In den Straßen von New York fällt der kleine Mäusejunge Hopper in einen Gully und landet in einem U-Bahn-Schacht. Gleise führen in die Dunkelheit. Zwei grelle Lichter düsen auf ihn zu. Es ist eine U-Bahn. Plötzlich rast eine Ratte auf ihn zu und reißt ihn von den Gleisen.

 

Lennard aus der Kinder- und Jugendredaktion empfiehlt Mouseheart – Die Prophezeiung der Mäuse und vergibt sogar einen extra Stern. ,,Ich vergebe 5 Sterne, weil das Buch so toll war, dass ich sogar noch einen Zusatzstern vergeben würde.

 

Die spannende Geschichte um Hopper und seine Abenteuer begeistert nicht zuletzt dadurch, dass sie immer neue Wendungen für den Leser parat hält. ,,Die Geschichte ist spannend, weil sie sehr kämpferisch ist und trotzdem gut ausgeht.“ schreibt der 10-jährige.

 

 

Mäusejunge Hopper Mouseheart Rezension

 

Buecherkinder.de

 

Verfasser der Rezension: Lennard
Quelle: Lennard / www.buecherkinder.de
Datum: November 2014

Eure Meinung

Es gibt noch keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!