Freundschaft, erste Liebe und aktiver Tierschutz

Themen und Geschichten, die Mädchen bewegen

Thomas C. Brezina begeistert schon seit 1994 seine Leserinnen mit immer neuen und spannenden Tiergeschichten. Der respektvolle Umgang mit Tier und Natur ist ihm sehr wichtig. Seine Reihe Sieben Pfoten für Penny ist mit über 600.000 verkauften Exeplaren schon längst ein Klassiker.

 

Für die sechzehnjährige Penny ist Tierrettung Ehrensache! Ihre Abenteuer basieren auf wahren Gegebenheiten, und sogar für Pennys Hunde Milli und Robin gab es echte Vorbilder. So war Milli Thomas eigener Hund und Robin der seines Nachbarn. Thomas C. Brezina: “Ich schreibe über ein starkes Mädchen, das sich für Tiere einsetzt. Wenn durch meine Geschichten den Tieren mehr Achtung entgegengebracht wird, würde ich mich sehr freuen!”

 

In seinem neuen Videoclip zur Reihe Sieben Pfoten für Penny berichtet Thomas über seine Herzensangelegenheit, die er mit den spannenden Tiergeschichten verbindet.

 

 

Aber nicht nur aktiver Tierschutz wird in den zeitlosen Mädchen-Klassikern großgeschrieben – eine fröhliche Mischung aus turbulentem Familienleben und dem aufregenden Gefühl der ersten Liebe trifft seine Leserinnen immer wieder mitten ins Herz.

—-

Penny hat ein riesengroßes Herz für Tiere. Klar, schließlich ist ihre ganze Familie ständig im Einsatz für vier Pfoten in Not. Aber Penny hat auch ein Herz für ihren Elvis. Wenn er nur nicht so eifersüchtig wäre! Doch vielleicht gibt es dieses Mal ja auch einen Grund? Immerhin wird ihr jedes Mal ganz seltsam zumute, wenn Nikolai, der neue Freund ihres Bruders Kolumbus, vor ihr steht. Dabei hat Nikolai ganz andere Sorgen, denn auf Ratstätt, dem Gut seiner Großmutter, geht Seltsames vor sich, und die weißen Pferde der Schlossherrin sind in Gefahr! Kann Penny das Geheimnis der alten Gräfin lüften?
Thomas C. Brezinas Mädchen-Klassiker jetzt als großer Roman bei SchneiderBuch.

Eure Meinung

  1. Zoe 03.09.2014

    Die Bücher sind so cool.