Eine Buchvorstellung – Annika zeigt, wie es geht

„Bücher sind einfach toll!“

Annika ist ein Mädchen, das sich einfach traut: Sie schickt Briefe an eine Autorin, schreibt dem Verlag ihre Meinung, stellt Bücher vor, gibt Lesetipps und gestaltet sogar Plakate, die in der Schulzeitung abgedruckt werden oder im Reitstall sowie in einer Arztpraxis aushängen. Dabei ist Annika ziemlich fleißig – nicht weil sie muss, sondern weil es ihr einen Riesenspaß macht: Sie hat uns schon über sechzigmal ihre Meinung zu unseren Büchern geschrieben!

 

 

 

Annikas Buchvorstellung zu Bille und Zottel

 

Bille und Zottel Poster von Annikas Buchvorstellung

Klicke auf das Bild, um das Poster zu vergrößern.

 

Annika hat noch weitere Buchvorstellungen in Plakatform gestaltet: von einem alten Pferdebuch über einen berühmten Araberhengst, über das Buch Ostwind und Anne Frank sowie eine Buchvorstellung in Zeitungsform über die Drei Fragezeichen. Für die Zukunft plant sie eine Präsentation über Hanni und Nanni, denn sie hat schon viele Bücher der Reihe gelesen und einiges zum Thema im Internet recherchiert. Außerdem möchte sie vielleicht selber eine Internetseite gestalten, auf der sie Bücher vorstellt, die ihr besonders gefallen haben.

 

Annikas Brief an Tina Caspari

 

Buchvorstellung Annikas Brief an Tina Caspari

Klicke auf das Bild, um den Brief zu vergrößern.

 

Vielen Dank, Annika!

 

Annika ist auch ein großer Hanni und Nanni-Fan und hat dem Zwillingspaar sogar ihre Projektarbeit gewidmet.

 

Eure Meinung

Es gibt noch keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!