Der Vlog: interaktiv Fragen stellen

Thomas Bezina beantwortet eure Fragen!

Was passiert, wenn zwei Mädchen, die sich überhaupt nicht verstehen, plötzlich in einem Haus leben?“ Diese Frage stellte sich Thomas Brezina als er mit dem Schreiben zu No Jungs! begann. Alles Weitere ergab sich, wie der Autor selbst sagt, ganz von allein. Und so hat er Stück für Stück eine ganz eigene Welt für seine aufgeweckten Kicherhexen geschaffen.

In seinen neuesten Videos geht Thomas Brezina auf Fragen ein, die ihr ihm selbst stellen könnt.

 

Thomas Brezina ist seit über 30 Jahren erfolgreicher Kinder- und Jugendbuchautor und er hat es geschafft, sich eine treue Fan-Gemeinschaft aufzubauen, bei der sich ab und an auch einmal eine kleine Frage einschleicht.

 

Für diese Fälle hat der österreichische Erfolgsautor auf seiner Webseite dazu aufgefordert, ihm Fragen zu stellen, die er in seinem Vlog beantwortet. Wie ist er beispielsweise auf die Idee zu No Jungs! gekommen? Und wird es noch weitere Bände geben?

 

Solltet auch ihr Fragen und Herzenswünsche an euren Lieblingsautor haben, ist dies seine gute Gelegenheit, ihm eure Fragen zu stellen und eine ganz persönliche Antwort zu erhalten.

 

Ein VLOG ist also nichts anderes als ein erfundenes Wort, dass sich aus VIDEO und BLOG zusammensetzt. Ein Blog ist eine Reihe von Beiträgen, Artikeln oder Berichten auf einer Website.

Eure Meinung

  1. Judith 30.10.2014

    Ich finde No Jungs! klasse und witzig.

  2. Judith 30.10.2014

    Ich finde No Jungs klasse und witzig.

  3. petra 18.10.2014

    No Jungs! – das finde ich geil.

  4. sonja 17.10.2014

    Ich finde Tinka und Lissi echt super.