Alle Blogartikel zu "Mädchen"

Ein Tagebuch, das Laune macht

Höchstpunktzahl für Luisa

Luisa ist 10 Jahre alt und hilft wo sie kann.   „Sie hilft ihren Eltern, Geschistern Verwandten, Freunden und auch allen anderen (außer ihrer Lieblingsfeindin Henne natürlich), wo sie nur kann.“ beschreibt Luisa aus der Kinder- und Jugendbuchredaktion von buecherkinder.de die Geschichte ihrer gleichnamigen Protagonistin aus Luisa – Ich helfe, wo ich kann (ob ihr wollt oder nicht).     „Und nun beginnt eine „hilfsbereite” Reise mit der fast 10-jährigen…


Geschichte mit Gänsehautpotential

Starke Story, bei der Grenzen zwischen Gut und Böse verwischen.

„Die Protagonistin Antoinette muss sich ein letztes Mal von ihrem neuen, perfekten Leben abwenden, um mit ihrem alten abzuschließen. Sie kehrt in ihr Heimatdorf zurück, um endlich abzurechnen. Es ist ein Exkurs in ihre dunkle Vergangenheit, der alle an ihre Grenzen stoßen lässt und auch den Leser nicht kalt lässt.“ fasst Elisa aus der Kinder und Jugendredaktion von buecherkinder.de Olivia Viewegs Graphic Novel Antoinette kehrt zurück zusammen. Während die Geschichte…


Spannende Rätsel in Wien

Eine Stadtrundfahrt durch Wien.

„Kugelblitz reist nach Wien, zum berühmten Wiener Opernball. Dort trifft er einige Freunde – und steckt mal wieder in einem ziemlich verzwickten Fall. Es geht um sehr teure Schmuckstücke. Wird er den Fall lösen?“   Tobias von der Kinder- und Jugendredaktion von Buecherkinder.de ist ganz begeistert von der Stadtrundfahrt quer durch Wien.   „Kommissar Kugelblitz besucht bei seinen Ermittlungen auch das Opernhaus und er geht in das berühmte Wiener Riesenrad.“…


Wie sind sie auf die Idee gekommen?

Kinder fragen, Autorinnen antworten

Häufig erhalten wir Anfragen von Kindern, die Informationen für ihre Buchvorstellung oder ein Referat in der Schule benötigen. Dann muss es schnell gehen, denn manchmal bemerken die Schülerinnen und Schüler etwas zu spät, dass ihnen vielleicht etwas über die Autorinnen fehlt. Die Autorenbiografien auf den Webseiten passen manchmal auch nicht ganz zum Thema der Arbeit.   Coralie hat deshalb die Fragen für ihre Buchvorstellung über Bibi & Tina – Voll verhext!  – Das…


„Vollends gefesselt!“

Charakterstarke Fantasyaction von Inara Scott

Dancia Lewis will nicht auffallen. Sie hat keine Freunde, damit die Wahrscheinlichkeit, jemanden zu verletzen, sinkt. Denn wenn ein Mensch, der Dancia wichtig ist, bedroht wird, passiert es! Gebäude brechen zusammen, Autos geraten ins Schleudern und bauen Unfälle- und meistens verletzt sich auch jemand! Dann wird ihr ein Stipendium an der berühmten Night Academy, der Academy, auf die sonst nur die reichen Genies gehen, angeboten. Warum wollen sie unbedingt Dancia…