Preis
7,80 €

Derzeit nicht lieferbar
Mehr Informationen
  • Ausgabe
    Gebundene Ausgabe
  • Erschienen am:
    01.01.2006
  • Seiten
    139
  • ISBN
    978-3-505-12235-4

Band 12

Weidenhof in Gefahr

Aus heiterem Himmel erscheint unangenehmer Besuch auf dem Weidenhof: Melanie, die Halbschwester von Kathies Vater. Sie behauptet, um ihr Erbe betrogen worden zu sein, und fordert nun Geld – viel Geld. Dem Weidenhof droht der Ruin! Der Einzige, der etwas über das Erbe weiß, ist der alte Stallmeister Ferenc. Doch dann verunglückt dieser auf einem Ausritt. Kathie und Sophie stellen Nachforschungen an und finden heraus, dass Melanie bei dem Unfall ihre Finger im Spiel hatte …



Eure Meinung

  1. Annika 20.03.2014

    Auch der zwölfte Band der Weidenhof-Serie ist rundum super! Die Serie gehört überhaupt zu meinen Lieblingsbüchern, und ich hoffe, dass ganz bald weitere Bände erscheinen werden! In diesem Band gibt es sehr viel Ärger auf dem Weidenhof. Eine Halbschwester von Kathies Vater taucht auf, ein richtiges Ekelpaket. Sie behauptet, dass sie ihr Erbe noch bekommen muss, und es sieht deshalb so aus, als müssten Kathies Eltern das Gestüt Weidenhof verkaufen – richtig übel!

    Dann gibt es noch einen richtig üblen Unfall. Aber Sophie und Kathie werden wegen einiger Sachen nachdenklich. Hat da jemand nachgeholfen?

    Dann hat Kathie einen guten Einfall – für sie und Sophie gibt es ein gutes Stück Arbeit. Doch dafür entdecken sie auch etwas ganz Wichtiges…. Spannung total! Und am Ende geht dann glücklicherweise wieder alles gut aus.

    Tolles Buch, muss man lesen!

  2. Annika 03.06.2013

    Mir gefallen die Bücher aus der Weidenhof-Reihe sehr gut. Das Buch beschreibt Pferde und ihre Haltung. Die Hauptpersonen sind nett, und sie erleben spannende Abenteuer.

    Ich hoffe, es wird noch viele weitere Weidenhof-Bücher geben.