Preis
8,95 €

Mehr Informationen
  • Zeichner
    Hannes Gerber
  • Illustrator
    Johannes Gerber
  • Ausgabe
    gebunden
  • Erschienen am:
    06.09.2010
  • Seiten
    192
  • ISBN
    978-3-505-12855-4

Band 4

Kugelblitz in London

Ein missglückter Pferdediebstahl in Deutschland, Wettbetrug und ein Banküberfall in England. Auf den ersten Blick scheinen die Fälle nichts miteinander zu tun zu haben. Doch als Kugelblitz zu seinem Freund, Inspektor Brown, nach London fliegt, beginnen sich die Fäden zu verweben.

Zu wem gehören die seltsamen Fußabdrücke? Was hat eine Ziege bei dem Banküberfall zu suchen? Kommissar Kugelblitz muss messerscharf kombinieren und manche Sprachhürde überwinden …



Eure Meinung

  1. Rosemarie 27.05.2015

    Eine schöne Kugelblitzgeschichte mit vielen witzigen Stellen und ganz nebenbei lernt man noch etwas englisch. Nett gemacht.

  2. Gabriele Wolfseher 22.10.2014

    Vor einiger Zeit hatte wir die Gelegenheit 2 Jungs aus “Dedektiv Kugelblitz in London” vorzulesen. Schneiderbücher sind uns aus unserer Kindheit in schöner Erinnerung und es machte Freude, die aktuellen Lesegewohnheiten kennenzulernen. Eine spannde Geschichte, so schien uns. Aber ist es wirklich nötig darauf hinzuweisen, dass … die Ziege wahrscheinlich von den Zigeunern gestohlen wurde…. In Zeiten, in denen über korrekte Bezeichnungen in fast schon historischen Büchern wie Pipi Langstrumpf gestritten wird, ist strotzt dieser Satz vor Vorurteilen! Dererlei Rassismus in einem 2010 erschienen Buch ist gänzlich überfüssig!
    Sehr schade, dass Ihr Verlag hier nicht sensibler ist!
    Mit freundlichen Grüßen
    Gabriele Wolfseher

  3. Markus 22.02.2013

    Hallo Alisa,
    vielen Dank für deine Nachricht!
    Das Team von Schneiderbuch wünscht dir viel Erfolg bei deiner Buchvorstellung in der Schule.
    Herzliche Grüße
    Markus

  4. Alisa 22.02.2013

    Ich finde das Buch gut ,da es spannend und witzig ist.

    Ich werde es auch in meiner Schule vorstellen

    😀