Preis
7,80 €

Derzeit nicht lieferbar
Mehr Informationen
  • Ausgabe
    Gebundene Ausgabe
  • Erschienen am:
    01.07.2003
  • Seiten
    141
  • ISBN
    978-3-505-11977-4

Band 7

Im Tal der wilden Pferde

“In einem Tal in der Nähe von Weidenhof sollen bald echte Wildpferde leben! Kathie und Sophie dürfen gemeinsam mit der Tierärztin Agnetha die Auswilderung der Herde überwachen. Gleichzeitig finden im Tal Ausgrabungen in einer Höhle statt, in der ein uraltes Pferdeskelett entdeckt wurde. Doch dann geschehen seltsame Dinge: Die Pferde reißen aus und zertrampeln die Umgebung. Die Ausgrabungen geraten ins Stocken, weil plötzlich niemand mehr die Höhle betreten darf. Kathie und Sophie halten sich natürlich nicht an das Verbot – und geraten in große Gefahr!”



Eure Meinung

  1. Ingrid 01.07.2015

    Die Jugendbuchserie “Pferdeparadies Weidenhof” ist wundeschön. Die Geschichten sind spannend und nachvollziehbar geschrieben. Die Autorin dieser Serie schreibt besonders sympathisch und fröhlich. Alle Bücher dieser Reihe sind sehr empfehlenswert.

  2. Annika 12.09.2013

    Ein sehr spannendes, interessantes Buch aus der Pferdeparadies-Weidenhof-Reihe. In diesem Band geht es um eine Herde von Wildpferden, die in einem Tal auf der Schwäbischen Alb an das selbstständige Leben in der Wildnis gewöhnt werden soll. Man erfährt sehr viel Wissenswertes darüber, aber so ganz nebenbei. Hauptsächlich geht es wieder um eine spannende Geschichte über die Leute vom Weidenhof, allen voran Kathie und Sophie, ihren Pferden und Freunden. Die Serie ist einfach super, jeder Band ist ein Volltreffer!

  3. Claudia 30.01.2006

    Das war das erste Buch was ich vom Weidenhof gelesen habe und es ist echt spannend.