Preis
7,90 €
6,99 €

Derzeit nicht lieferbar

Mehr Informationen
  • Zeichner
    Nikolaus Moras
  • Illustrator
    Nikolaus Moras
  • Ausgabe
    gebunden
    E-Book
  • Erschienen am:
    15.08.2005
    Erschienen am:
    09.11.2011
  • Seiten
    154
    154
  • ISBN
    978-3-505-12194-4
    978-3-505-12993-3

Band 18

Die besten Freundinnen

Zusammen mit einigen besten Freundinnen aus dem Internat Lindenhof machen Hanni und Nanni eine Klassenreise nach Mallorca. Natürlich haben sie jede Menge Spaß auf der spanischen Insel im Mittelmeer. Doch gleich nach ihrer Ankunft geschieht etwas Aufregendes…



Eure Meinung

  1. Sandra 03.06.2013

    Der größte Teil des Buches spielt sich auf Mallorca ab. Dorthin unternehmen Hanni und Nanni und ihre Freundinnen eine Klassenreise. Die Natur auf der Insel wird sehr schön beschrieben.

    Der größte Teil spielt sich zwar außerhalb von Lindenhof ab, ich halte es aber trotzdem für ein gelungenes Buch der Reihe. Wichtige und vertraute Figuren rund um Hanni und Nanni kommen vor. Vor allem die Französischlehrerin Mamsell, die meiner Meinung nach in keinem Hanni und Nanni Buch fehlen sollte. Sie ist ein ganz wesentlicher Charakter, der unbedingt zu den Hanni und Nanni Büchern gehört. Während des gesamten Buches ist auch die Lehrerin Frau Martin dabei. Sie kommt nicht in allen Büchern vor. Ich finde aber sie passt sehr gut. Bücher in denen Frau Martin und die Mitschülerin Anja vorkommen, lese ich immer sehr gerne.

    Ich glaube das dieses Buch den meisten Mädchen gefallen wird, auch denen die die Hanni und Nanni Reihe nicht kennen.

    Zwei kleine Fehler wären von dem Verlag vor einer Neuauflage leicht zu ändern:

    Gegen Ende des Buches, wo es darum geht -Wohin mit den Kätzchen- heißt es in Bezug auf Maria … Sie wird in einigen Minuten zurückkommen. Richtig muss es heißen …Sie wird in einigen MONATEN zurückkommen.

    Weiter vorne im Buch gibt es das Kapitel: “Der verschwundene Ring”. Dieses Kapitel sollte soviel verlängert werden, dass der verschwundene Ring auch kurz erwähnt wird. Es wird erstmals am Anfang vom folgenden Kapitel davon gesprochen, dass ein Ring verloren ging. In dem Kapitel “Der verschwundene Ring” kommt diese Sache noch nicht einmal andeutungsweise vor.