Alle Blogartikel aus Januar 2013

Die Hauptfiguren aus Mia and me

Who is who in Centopia und Mias Internat

Dein Kind liebt Mia and me, und du hast überhaupt keine Ahnung, worum es in der ausgezeichneten Serie geht? Damit du mitreden kannst, wenn es um die Rettung der zauberhaften Welt Centopia geht, findest du hier einige Bilder in der Übersicht, wer die Hauptfiguren aus Mia and me sind, wie sie aussehen und welche Charaktereigenschaften sie haben.         Mia and me: Mia Mia ist zwölf Jahre alt…


Warum Kinder Mia lieben

Die Welten von Mia and me

Erster Eindruck: Zuckersüß und quietschbunt! Doch der verblüffende Erfolg von Mia and me verspricht, dass weitaus mehr hinter der TV-Serie steckt, die in Deutschland seit Herbst 2012 im KIKA von ARD und ZDF ausgestrahlt wird und weltweit in über 50 Ländern zu sehen ist. Wenn sich Eltern die Zeit nehmen, gemeinsam mit ihren Kindern fernzusehen und den Inhalten auseinanderzusetzen, bleibt ihnen der augenzwinkernde Charme der internationalen Koproduktion nicht verschlossen.  …


Lustige Bücher – preisgekrönt

Ein Interview mit Liz Pichon – Gewinnerin des Roald Dahl Funny Price für Tom Gates

Glückwunsch! Du hast einmal geschrieben, dass du nur lustige Bücher schreiben und illustrieren möchtest. Also muss das bestimmt etwas Besonderes sein, diesen Preis zu gewinnen. Was bedeutet das jetzt für dich? Ich kann nicht aufhören zu lächeln! Schon nach meiner Nominierung war ich total aufgeregt. Wirklich, als ich es erfahren habe, bin ich aus meiner Hütte, in der ich arbeite, in den Garten gerannt und habe laut gejubelt. Die anderen…


Privat und geheim: Dieses Tagebuch gehört MIR

Warum Tagebuchschreiben mit DORK Diaries so viel Freude bereitet

Engagiert, mitreißend, überraschend, glaubwürdig und voller begeisternder Ideen: das ist der Eindruck, den Rachel Renée Russel – die Autorin der DORK Diaries – bei ihren Lesungen und Auftritten hinterlässt. Oft mit dabei ist auch Tochter Nikki Russel, die Rachels Ausführungen noch lebhafter geraten lässt, indem sie dazu an einer Tafel malt, kritzelt und so die Lesung bebildert. Nikki – so heißt auch die Heldin der Comic-Romane DORK Diaries, und in den…


Tom Gates: Preisgekrönte Kritzeleien

Lustige Bücher öffnen die Tür zum Lesen

Es ist sicher nicht nur dem typisch britischen Humor geschuldet, dass in England ein spezieller Preis für witzige Kinderliteratur verliehen wird: Der Roald Dahl Funny Preis. Trotz seiner noch recht jungen Geschichte hat er sich  zu einem Höhepunkt im Literaturpreis-Kalender gemausert – aus gutem Grund: Studien in England untermauern, dass 70 % der Schulkinder angeben, dass sie lustige Bücher am liebsten lesen. Humorvolles Schreiben und witzige Illustrationen üben also einen…