Redaktionstipps

Von der ersten Idee bis zum letzten Schliff: Das Redaktionsteam von Schneiderbuch ist bei der Entwicklung aller Bücher in jeder Phase leidenschaftlich dabei. Manche Titel wachsen einem dabei ganz besonders an Herz, deshalb geben wir in unseren Redaktionstipps gerne unsere ganz persönliche Empfehlung.

Bin ich blöd, oder was?

Als Olivia Vieweg unserer Redaktion vorgeschlagen hat, einen Comic-Roman für Mädchen zu schreiben, war ich sofort Feuer und Flamme. Und als ich ihre Heldin Mari zum ersten Mal sah, gab es nicht mehr den geringsten Zweifel: Schließlich tragen wir das gleiche Brillenmodell! Abgesehen davon ist Olivia eine supergute Zeichnerin und Geschichtenerzählerin, die schon tolle Bücher wie zum Beispiel ›Antoinette kehrt zurück‹ bei Egmont Graphic Novel gemacht hat.

Um es auf den Punkt zu bringen: höchst empfehlenswert!

Sei geistreich!
Bin ich blöd, oder was?
Susanne George, Redakteurin

Mouseheart

Kennen Sie das, wenn man so vertieft in ein Buch ist, dass man alles um sich herum vergisst – sogar, an der richtigen Haltestelle auszusteigen? So ein Buch ist MOUSEHEART. Ein episches Abenteuer um Mäuse-, Ratten- und Katzen-Clans, die um die Macht kämpfen. Und um die kleine Maus Hopper, die auf eine große Probe gestellt wird. Aber wie Hopper uns zeigt, ist Tapferkeit keine Frage der Größe!

Spring in's Abenteuer!
Mouseheart
Katharina Braun, Programmleitung Schneiderbuch

Die vier Sommersprossen

Als waschechtes Stadtkind schickte mich meine Mutter fast jeden Sommer ins Zeltlager aufs Land, das in meiner Erinnerung ein einziger großer Abenteuerspielplatz war. Besonders die Tiere – Kühe, Schafe, Hofhunde – hatten es mir angetan, und dass man so viel Äpfel essen konnte, bis man Bauchschmerzen bekam. Die Vier Sommersprossen sind wie ein Korb frischer Äpfel mit Sahne obendrauf – ganz ohne Bauchschmerzen.

Ab aufs Land!
Redaktionstipp Die vier Sommersprossen Yvonne
Yvonne Hoffmann, Redakteurin

Unvergesslich!

Hanni und Nanni haben mich – wie so viele andere – so manches Kindheitsjahr begleitet und sind ein unvergessliches Leseerlebnis geblieben. Wie schön, dass ich diesen Mädchen-Klassiker nun als Redakteurin betreuen kann! Die Romane sind nach wie vor eine tolle Lektüre für junge Leserinnen: Eintauchen in die Internatswelt von Lindenhof und mit den Zwillingen und ihren Freundinnen ebenso spannende wie lustige Geschichten miterleben!

Auf nach Lindenhof!
Redaktionstipp Hanni und Nanni Susanne
Susanne George, Redakteurin

Absolut WILD

Bei den Wilds würde ich sofort einziehen. Dann könnte ich auch einem Tigerbaby namens Pommes das Fläschchen geben und danach das Affenkind Opi Huckepack durchs Haus tragen. Oder ich würde mit einem Bärenbaby auf dem Sofa kuscheln, während ich den nächsten Band dieser herzerfrischenden, tierisch verrückten Schneiderbuch-Reihe verschlinge. Echt eine Familie zum Knuddeln!

Zum Verlieben!
Redaktionstipp WILD Stephanie
Stephanie Janek, Redakteurin

Tom Gates von Liz Pichon

Ich konnte stets gut lustige Figuren in Bücher kritzeln: Anfangs meine Eltern, dann tollwütige Musiklehrer, nervige Streber und später todlangweilige Uni-Professoren. Heute kritzel ich mit Freude ordentlichere Skizzen für spannende Webseiten. Tom Gates würde ich mir als kreativen Grafik-Assistenten wünschen … dann wäre alles Bombe!

Alles Bombe!
Mathias Kruse Redaktionstipp Tom Gates Liz Pichon
Mathias Kruse, Webseiten-Macher