Alle Blogartikel zu "spannend"

„Ein mitreißendes Abenteuer voller Nagetiere“

buchhexe.com empfiehlt Mouseheart

„Nagetiere als Helden einer Abenteuergeschichte – diese Konstellation, verbunden mit dem klassischen Rebellenaufstand gegen die Monarchie und deren geheimen Machenschaften, ist keine neue Idee. Dass Lisa Fiedlers Geschichte dennoch bis zur letzten Seite spannungsvoll bleibt, liegt an der Wahl ihrer Charaktere, an der Vermischung von Gut und Böse und den faszinierenden unterirdischen Kulissen (Atlantia, die Siedlung der Mūs oder der U-Bahn-Tunnel, dank Perspektivwechsel aus Maussicht völlig anders wahrgenommen).“ beschreibt die…


Mit Bauklötzen hoch hinaus

Buecherkinder empfehlen Minecraft

„Das Buch enthält viele Baupläne und Bauanleitungen für Minecraft. Zum Beispiel wird detailliert gezeigt, wie man Redstone benutzt: Es gibt einen Plan, in dem über eine Redstone-Spur und einen Hebel eine Lampe angeschaltet werden kann, deren Licht Monster abhält. Außerdem wird gezeigt, wie man längere Spuren legen kann, an deren Ende man mit einem Werfer automatisch Pfeile abschießen kann.“ beschreibt der 9-jährige Leonard aus der Kinder- und Jugendbuchredaktion von Buecherkinder.de…


Zombiefisch angelt sich Höchstpunktzahl

5-Sterne für den Zombie-Goldfisch

„Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es ist spannend und lustig. Obwohl es schon der vierte Band der Frankie-Serie ist, und die Personen sich in allen Büchern ähnlich verhalten, ist es von der Geschichte ganz anders als die anderen Frankie-Bücher und deshalb sehr spannend und originell.“ schreibt der 9-jährige Leonard von Buecherkinder.de und empfiehlt den vierten Band der Zombie-Goldfisch-Reihe.   Frankie, der Zombie-Goldfisch schafft es auch in diesem Band…


Mäusejunge reisst alle mit

Höchstpunktzahl für den kleinen Mäuserich

,,In den Straßen von New York fällt der kleine Mausejunge Hopper in einen Gully und landet in einem U-Bahn-Schacht. Gleise führen in die Dunkelheit. Zwei grelle Lichter düsen auf ihn zu. Es ist eine U-Bahn. Plötzlich rast eine Ratte auf ihn zu und reißt ihn von den Gleisen.“   Lennard aus der Kinder- und Jugendredaktion empfiehlt Mouseheart – Die Prophezeiung der Mäuse und vergibt sogar einen extra Stern. ,,Ich vergebe…


Stiftung Lesen empfiehlt Zombie Goldfisch

Kinderbuch der Woche

„Sehr skurril, sehr komisch und nicht gerade zimperlich: Diese Zombie-­Geschichte der glitschigen Art spielt mit Slapstick­ Elementen, Medienvorlieben (insbesondere von Jungs) und einem Hang zur Schadenfreude, der wohl den wenigsten fremd ist.“   Die Stiftung Lesen empfiehlt Mein dicker fetter Zombie-Goldfisch als Kinderbuch der Woche. „Große Schrift, kurze Kapitel, eingestreute Illustrationen im Comic-­Stil und der steil an­steigende Spannungsbogen motivieren auch Lesemuffel.“   Aber Vorsicht: „Die Experimente sind explizit nicht zur…