Alle Blogartikel zu "Freunde"

Beste Bücher 2015

Ghostsitter von Tommy Krappweis von Lesern prämiert

Auf den Bestsellerlisten stehen Bücher, die sich gut verkaufen. Kritikerpreise gewinnen Bücher, die eine Fachjury überzeugend findet. Beim Leserpreis von Lovelybooks jedoch bestimmen allein die Leser, welche Bücher ihnen dieses Jahr besonders gut gefallen haben. Der Preis ist ein Dankeschön der Leser an die Autoren, die mit ihren Geschichten und Texten unser Leben bereichern. Bücherfans bietet Der Leserpreis eine Orientierung, eine Empfehlung von Lesern für Leser, die klar sagt, welche…


„Vollends gefesselt!“

Charakterstarke Fantasyaction von Inara Scott

Dancia Lewis will nicht auffallen. Sie hat keine Freunde, damit die Wahrscheinlichkeit, jemanden zu verletzen, sinkt. Denn wenn ein Mensch, der Dancia wichtig ist, bedroht wird, passiert es! Gebäude brechen zusammen, Autos geraten ins Schleudern und bauen Unfälle- und meistens verletzt sich auch jemand! Dann wird ihr ein Stipendium an der berühmten Night Academy, der Academy, auf die sonst nur die reichen Genies gehen, angeboten. Warum wollen sie unbedingt Dancia…


„Einfach grandios – Drachengasse 13 ist Terry Pratchett für Kinder“

Drachengasse 13 erhält Bestwertungen

„Einzigartige Charaktere, eine märchenhafte Kulisse und eine spannungsvolle Geschichte – das kennzeichnet die Reihe “Drachengasse 13″. Fantasy, die mit einem Augenzwinkern erzählt wird – ähnlich einer Terry Pratchett Geschichte für Kinder. Einfach brillant!“   Ilga von buchhexe.com empfiehlt Drachengasse 13 und beschreibt sie als „(s)pannend, tiefsinnig, phantasievoll und wunderbar geschrieben.“   Die fantastischen Abenteuer um Sando, Hanissa, Tomrin und den kleinen Drachen Fleck begeistern groß und klein, denn Drachengasse 13…


Bin ich blöd, oder was? Das Comic-Romandebut von Olivia Vieweg

Klassenfahrt des Grauens

Olivia Vieweg stellt ihr Comic-Romandebut Bin ich blöd, oder was? – Klassenfahrt des Grauens vor.   Tagebücher sind out. Heute teilt man seinen Tagesablauf per Twitter oder Facebook mit. Es wird ge-liked, ge-tweeted, ge-teilt und kommentiert. Wer in sein und dazugehören will, der tut es den anderen eben gleich. Mari, 15 Jahre alt, selbsternanntes Genie, schreibt trotzdem Tagebuch und lässt ihre Leser ungefiltert an ihrer Genialität teilhaben.     Dabei geht es nicht…


Vier Sommersprossen und die Sehnsucht nach dem Landleben

Von der Idee zum Manuskript: Autorin Uticha Marmon öffnet die Tür zu ihrer Schreibwerkstatt.

Wann hast du beschlossen, dass du Bücher schreiben willst? Das ist eine der Fragen, die ich als Kinderbuchautorin am häufigsten gestellt bekomme. Und gleichzeitig ist es auch die, die am schwersten zu beantworten ist. Denn ich bin nicht eines Morgens mit dem Gedanken aufgewacht: „Heute ist es soweit. Heute schreibe ich ein Buch.“   Schon seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit Sprache. Im Studium der Theater- und Literaturwissenschaften, anschließend…