Alle Blogartikel zu "Abenteuer"

Kugelblitz ist auch im Urlaub erfolgreich

Buecherkinder empfehlen Kommissar Kugelblitz in Spanien

„Kommissar Kugelblitz hat endlich Urlaub. Er möchte seine Jugendfreundin Anna besuchen, die in Spanien am Meer wohnt. Doch sein Chef brummt ihm in letzter Sekunde noch auf, vorher nach Madrid zu fahren um sich dort mit dem Polizeichef Leo Leon zu treffen – natürlich alles streng vertraulich. Es soll aber nur eine „spanische Stunde“ Zeit kosten. Kommissar Kugelblitz sagt zu und macht sich auf den Weg nach Madrid.“   Unser…


Das große Klebefieber-Gewinnspiel

Das Detektivtrio Biggi, Luk und Patrick reisen nach Griechenland. Auch während der Ferien haben sie keine Ruhe und befinden sich schon bald wieder mitten im Abenteuer. Alles beginnt damit, dass Patrick eines nachts von einer riesigen Eule attackiert wird, die durch ihren goldenen Kopfschmuck besonders auffällt.   Als dann noch ein Unfall auf der Ausgrabungsstätte geschieht, ist klar, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugehen kann. Auf der Suche…


Zombiefisch angelt sich Höchstpunktzahl

5-Sterne für den Zombie-Goldfisch

„Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es ist spannend und lustig. Obwohl es schon der vierte Band der Frankie-Serie ist, und die Personen sich in allen Büchern ähnlich verhalten, ist es von der Geschichte ganz anders als die anderen Frankie-Bücher und deshalb sehr spannend und originell.“ schreibt der 9-jährige Leonard von Buecherkinder.de und empfiehlt den vierten Band der Zombie-Goldfisch-Reihe.   Frankie, der Zombie-Goldfisch schafft es auch in diesem Band…


Mäusejunge reisst alle mit

Höchstpunktzahl für den kleinen Mäuserich

,,In den Straßen von New York fällt der kleine Mausejunge Hopper in einen Gully und landet in einem U-Bahn-Schacht. Gleise führen in die Dunkelheit. Zwei grelle Lichter düsen auf ihn zu. Es ist eine U-Bahn. Plötzlich rast eine Ratte auf ihn zu und reißt ihn von den Gleisen.“   Lennard aus der Kinder- und Jugendredaktion empfiehlt Mouseheart – Die Prophezeiung der Mäuse und vergibt sogar einen extra Stern. ,,Ich vergebe…


Stiftung Lesen empfiehlt Zombie Goldfisch

Kinderbuch der Woche

„Sehr skurril, sehr komisch und nicht gerade zimperlich: Diese Zombie-­Geschichte der glitschigen Art spielt mit Slapstick­ Elementen, Medienvorlieben (insbesondere von Jungs) und einem Hang zur Schadenfreude, der wohl den wenigsten fremd ist.“   Die Stiftung Lesen empfiehlt Mein dicker fetter Zombie-Goldfisch als Kinderbuch der Woche. „Große Schrift, kurze Kapitel, eingestreute Illustrationen im Comic-­Stil und der steil an­steigende Spannungsbogen motivieren auch Lesemuffel.“   Aber Vorsicht: „Die Experimente sind explizit nicht zur…