• Redaktionstipps

    Yvonne Hoffmann Redakteurin Vampirinternat Schloss Schauerfels
    Yvonne Hoffmann, Redakteurin

    Vampirinternat Schloss Schauerfels
    Ich kann kein Blut sehen, liiiebe Knoblauch in allen Variationen und vom Fliegen wird mir schlecht – mindestens drei gute Gründe, das ...
     
Preis
9,99 €
8,99 €


Mehr Informationen
  • Ausgabe
    Gebundene Ausgabe
    E-Book
  • Erschienen am:
    01.04.2013
    Erscheint am:
    04.09.2014
  • Seiten
    204
    192
  • ISBN
    978-3-505-13190-5
    978-3-505-13574-3

Band 3

Hanni und Nanni – Das Buch zum Film 3

Ganz Lindenhof erwartet aufgeregt die Ankunft einer Gruppe englischer Austauschschülerinnen. Doch die entpuppt sich als eine Busladung Jungs! Wo sie schon einmal da sind, sollen sie auch bei der bevorstehenden Schulaufführung von „Romeo und Julia“ mitmachen. Prompt verlieben sich Hanni und Nanni in den smarten Hauptdarsteller Clyde – und auch die Zicke Daniela hat ein Auge auf den aus England importierten Romeo geworfen. Die Theaterproben laufen immer mehr aus dem Ruder … Und als würde das nicht genügen, scheint auch noch ein Geist in dem alten Gemäuer sein Unwesen zu treiben!



Eure Meinung

  1. Sandra S. 12.05.2014

    Dieses Buch habe ich gelesen bevor ich den Film gesehen habe. Es hat mir noch besser gefallen als der Film, weil man seine eigene Phantasie spielen lassen kann und manches Detail von den Büchern im Film verloren geht. Madame Bertoux war wieder sehr gut. Etwas schrullig, was sie noch symphatischer macht, wie ich finde und sehr herzlich und lustig. Gefallen hat mir, dass auch Frau Theobald und Frau Mägerlein kindgerecht erzählte kleine Romanzen hatten. Schön fand ich auch die Telepathie zwischen den Zwillingen beim verletzten Daumen, trotz ihres Streits.

    Schade, dass man die Eltern der Zwillinge gar nicht gesehen hat. Wenigstens bei einem kurzen Telefongespräch oder einige Sekunden beim Abschlussfest hätte man sie zeigen können. Bei den Filmbüchern generell, hätte mir besser gefallen, wenn die Fotos nicht alle in der Mitte der Büchern wären, sondern immer an der Stelle, wo das Abgebildete passiert. Eine Aussprache zwischen den Hanni, Nanni und Clyde habe ich vermisst.

  2. Sarac Azra 26.11.2013

    Ich liebe diesen Film !

  3. Romeo und Julia 10.10.2013

    Ich finde von den 3 Büchern den 3. Teil am besten weil er lustig, spannend und abenteuerlich ist.

  4. Annika 12.09.2013

    Ich habe schon die meisten Hanni und Nanni Bücher gelesen und bin auch zu diesem Buch zum 3. Film total begeistert. Den Film habe ich noch nicht gesehen, das muss man auch nicht, um an diesem Buch Spaß zu haben. Es ist lustig und unterhaltsam von der ersten bis zur letzten Seite und die Fotos sind klasse! Sogar meine Mutter hat das Buch gelesen und fand es auch toll.

    Die Geschichte ist richtig gut und passt auch zu den anderen Hanni und Nanni Bänden. Schade ist, dass das Buch so rasch ausgelesen ist – man kann einfach nicht mehr aufhören!

    Ich freue mich auf mehr!

  5. Jule 12.09.2013

    Das Buch “Hanni und Nanni” von Enid Blyton hat mir wie die anderen zwei Bände sehr gut gefallen.

    Weil sich dieses Buch gut lesen ließ. Außerdem hat mir die Stelle als sich rausgestellt hat das Hanni und Nanni Zwillinge sind gut gefallen. Wie in den anderen zwei Bändern fand ich Madame Bertoux zum wegschreien. Ebenfalls gefiel mir sehr gut als Hanni wegen ihren grünen Haaren zu einer Froschkönigin wurde. Es hat mir Spaß gemacht die Bilder im Buch anzusehen.

    ES WAR EIN RICHTIG SCHÖNES BUCH!!!

  6. Anne 03.06.2013

    Ich finde alle Hanni und Nanni- Bücher und vor allem Hanni und Nanni retten die Mädchenehre sehr schön und gut geschrieben. Hanni und Nanni retten die Mädchenehre ist sehr anschaulich geschrieben und man kann sich gut vor stellen dass, das was in diesen Buch geschrieben ist wirklich so passiert ist. Mir gefällt auch das in den Hanni und Nanni- Büchern nicht nur Hanni und Nanni im Vordergrund stehen sondern das die anderen Mädchen, in bestimmten Fällen, auch oft in den Vordergrund rücken. Die Geschichte von Hanni und Nanni retten die Mädchenehre hat mir auch gezeigt das wir Mädchen uns nicht von den Jungs sagen lassen sollen das wir zum Beispiel nicht Völkerball spielen können. Ich habe beim Völkerballspiel mehr Selbstbewusstsein gezeigt und als die Jungs gesehen haben das ich richtig gut spielen kann, haben sie uns Mädchen ernster genommen und auch den Ball abgespielt (den vorher war das nicht so). Das hat auch unser gesammtes Klassenverhältnis gebessert (was mich sehr gefreut hat :-) ). Manchmal stelle ich mir auch vor das ich in den Hanni und Nanni- Geschichten sozusagen mitspiele, denn die Welt von Hanni und Nanni fasziniert mich so. Auch die CDs und Filme von Hanni und Nanni gefallen mir sehr gut. Die Zeichnungen die für die jeweiligen Bücher beigesteuert werden, sehen sehr toll aus.

    Insgesamt finde ich die Welt von Hanni und Nanni sehr fantasiereich (auch die Streiche),lustig, toll und schön gestalltet sind und auserdem verlieren die Geschichten nie den Faden zur Realität. Ich bin rundrum zufrieden (sehr sogar!).

    Ich wünsche allen Autoren, Illustratoren und anderen Menschen die an der Prouduktion der Hanni und Nanni- Bände beteiligt sind viel Freude und Spaß und das weiterhin so tolle Bücher raus kommen. Ich hoffe das auch alle (besonders die Mädchen!) Mut bekommen haben zu zeigen was sie können und sich nicht zu verstecken denn wie der Titelsong von Hanni und Nanni 2 (Film) schon sagt: “Zeig dich!”

    Liebe, liebe Grüße eure Anne

  7. Mariella 03.06.2013

    Ich habe von meiner Mama viele Bücher aus der Serie Hanni und Nanni bekommen, die sie selbst schon gelesen hat, als sie noch ein Kind war.

    Es ist sehr schön dass meine Mamma alle Bücher aufgehoben hat, weil sie ihr auch so gut gefallen haben.

    Ich hoffe dass es noch ganz viele neue Mädchengeschichten als Schneiderbuch geben wird.

    Liebe Grüße

    Mariella

  8. Melissa 30.03.2013

    Ich freue mich schon riesig auf den Film . Das Buch ist richtig gut geschrieben !

  9. lara 08.03.2013

    das buch ist sau geil!!!