• Andrea Euerle, Redakteurin

    Die Magie der Zwerge
    Unglaublich, was für ein Feuerwerk der Fantasie Alfred Bekker in jedem seiner Zwergenkinder-Bände zündet. Er zieht den Leser regelrecht ...
     
  • Umfrage

    Ich lese am liebsten Bücher über ...

    View Results

    Loading ... Loading ...

Brave Mädchen, wilde Jungs

100 Jahre Schneiderbuch – Fundstück der Woche

Ein Bilderbuchwohnzimmer der Siebzigerjahre in gelb, braun, beige und orange: Lampenschirm aus Kunstfaser, Obstschale auf der Anrichte, das poppige Blumenbukett, ein sorgfältig drapiertes Kissen im gemusterten Sessel, dazu brennt eine Kerze mit folkloristischen Verzierungen. Es ist Zeit für Bescherung. Der Gabentisch ist reich gedeckt.

 

Solche roten Schleifchen im Haar waren damals für Mädchen zu Festtagen ein Muss – genauso wie das Lieblingsbuch von Schneider, neben dem die anderen Geschenke einfach eingepackt liegen bleiben. Als Dankeschön fürs heiß ersehnte Pferdeabenteuer Kiki mit dem Ponyclub unterwegs  gibt es einen braven Luftkuss. Der Junge mit dem schicken Scheitel kann es gar nicht fassen und fegt die restlichen Präsente locker vom Tisch: Er heimst gleich fünf Schneiderbücher ein  – darunter ein Danny Wildwest-Abenteuer und Die Jungen von Schloss Schreckenstein.

 

Mit unserem ganz besonderen Fundstück aus dem Schneiderbuch-Archiv – von der Original-35-mm-Filmrolle abgetastet – werden Kindheitserinnerungen an erste Leseabenteuer wach.

 

Comments are closed.