Erleben - Unser Blog

Minecraft und Bibi & Tina in den Bestsellerlisten

Computerspiele und Kino – Lesen im Medienmix

Zwei Welten, die verschiedener nicht sein können: Die Pferdeabenteuer vom Martinshof als Kinoerfolg und das Indie Open-World-Game von Mojang gibt es bei Schneiderbuch auch zum Nachlesen – ein Roman zum Film und Nachschlagewerke zum Spiel. Äußerst beliebte Medienerlebnisse gehen als Lesespaß in die Verlängerung – für buchverliebte Mädchen und leseunwillige Jungs.   So bereiten die Buchkonzepte im Medienmix auch dem Verlag Freude. Die Leser haben in der Buchhandlung entschieden: Im April 2014…


101 Jahre Schneiderbuch im studioARCUS

Ein Beamervortrag von Irmgard Bogenstahl

Auch nach dem Jubiläumsjahr bleibt die Tradition des Schneiderbuches im Gespräch: Pünktlich zum 101. Geburtstag hält Irmgard Bogenstahl im studioARCUS in Hannover einen Beamervortrag mit Filmvorstellung zum Thema Der Franz Schneider Verlag – 101 Jahre Kinder- und Jugendbücher. Aus dem Programmhinweis: „Gegründet am 1. April 1913, entwickelte sich der Verlag schnell zum wichtigsten dieser Branche. Vorgestellt wird eine umfangreiche Sammlung.“   Veranstaltungsort ist das studioARCUS, Kurt-Schumacher-Straße 30, 30159 Hannover (Haltestelle…


Zombie-Goldfisch mit dem Leipziger Lesekompass ausgezeichnet

Frankie schnappt sich auf der Buchmesse einen Preis für Leseförderung

Am Donnerstag, dem 13. März 2014, stellten die Stiftung Lesen und die Leipziger Buchmesse den LEIPZIGER LESEKOMPASS vor. Eine Jury aus Jugendlichen und Experten hat aus allen Neuerscheinungen im Kinder-und Jugendbuchbereich 30 Titel für zwei- bis 14-Jährige ausgewählt, die im Lesekompass vorgestellt werden. Auch ein Schneiderbuch ist unter den diesjährig preisgekrönten Werken – je zehn Titel in drei Altersgruppen zwei bis sechs, sechs bis zehn und zehn bis 14 Jahre. Mein…


Eine Buchvorstellung – Annika zeigt, wie es geht

„Bücher sind einfach toll!“

Annika ist ein Mädchen, das sich einfach traut: Sie schickt Briefe an eine Autorin, schreibt dem Verlag ihre Meinung, stellt Bücher vor, gibt Lesetipps und gestaltet sogar Plakate, die in der Schulzeitung abgedruckt werden oder im Reitstall sowie in einer Arztpraxis aushängen. Dabei ist Annika ziemlich fleißig – nicht weil sie muss, sondern weil es ihr einen Riesenspaß macht: Sie hat uns schon über sechzigmal ihre Meinung zu unseren Büchern geschrieben!…


Begeistern, begleiten, bestärken

Unser Autor Thomas C. Brezina – Lesebotschafter und Lesepate

Thomas C. Brezina engagiert sich jedes Jahr mit zahlreichen Auftritten und Initiativen, bei denen er versucht Kindern das Lesen schmackhaft zu machen. Allerdings benutzt er dabei keinen edukativen Zugang, sondern versucht sie zu begeistern und ihnen die Freude an den Geschichten zu vermitteln, die er beim Schreiben hatte. Das steht ganz im Einklang mit seinen 3 B’s, die er für sich und seine Geschichten definiert hat. Sie lauten: Begeistern, begleiten,…